cine plus | The Media Group
Facebook Twitter
Corporate & Jobs » Kommunikation


Montag, 30. September, 2019

TV auf Kinoleinwand - "Irgendwas bleibt immer", am 30.09. beim Filmfest in Hamburg


Kann eine Beziehung trotz gewalttätiger Vergangenheit des neuen Partners funktionieren?
IBIDie Beziehung von Nina und Mark wird in Irgendwas bleibt immer nach dem Mord an einer guten Freundin auf die Probe gestellt. Im ZDF-Thriller "Irgendwas bleibt immer" verlieben sich die Ärztin und alleinerziehende Mutter Nina (Lisa Maria Potthoff) und der charmante Mark (Manuel Rubey) quasi auf den ersten Blick. Schnell stellt Nina ihren benachbarten Freunden Melanie (Ulrike Krumbiegel) und Andreas (Justus von Dohnányi) ihren neuen Partner vor, worauf Mark kurz darauf zu ihr aufs Land zieht. Doch er hegt ein schreckliches Geheimnis: Im Affekt erschlug er seine Ex-Freundin und saß sieben Jahre im Gefängnis. Nach dem Melanies Leiche im Wald auftaucht, ist die vermeintlich Idylle schlagartig vorbei.

Die Vorstellung findet am Montag den 30.09., um 18:30 Uhr, im Cinemaxx am Dammtordamm in Hamburg statt.

CINE PLUS hat bei diesem Projekt die Bildpostproduktion übernommen.

Quellen: https://www.moviepilot.de/movies/irgendwas-bleibt-immer
https://www.filmfesthamburg.de/de/news_media/2019/2010819_TVimKino.php







Facebook Twitter

© Copyright 2004-2019 • CINE PLUS • Fon +49 30 26480 100 • Fax +49 30 26480 199